Häufig gestellte Fragen

Wie sende ich eine Anfrage?

Auf unserer Homepage können Sie ganz bequem alle benötigten Artikel in Ihren persönlichen Warenkorb legen und eine Anfrage senden. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail, um sicher zu gehen, dass Ihre Anfrage bei uns angekommen ist. Daraufhin prüfen unsere Projektleiter die Verfügbarkeit Ihrer angefragten Artikel und erstellen Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot. Um Ihre Bestellung in Auftrag zu geben, muss das Angebot nun nur noch von Ihnen unterschrieben werden. Bitte senden Sie das unterzeichnete Angebot entweder per Fax – 0341 – 21 54 48 28 – oder per E-Mail an verleih@eventtool24.com. Anschließend erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung.

Gern können Sie spezielle Anfragen auch per E-Mail an verleih@eventtool24.com senden. Bitte denken Sie in diesem Fall an die Übermittlung folgender Veranstaltungs-Daten:

– Datum der Veranstaltung

– genaue Adresse der Veranstaltung

– Barrieren bei Anlieferung (Treppen, schmale Türen, große Distanzen etc.)

– Aufbau-Datum (mit Zeitangabe, wann der Aufbau abgeschlossen sein muss)

– Abbau-Datum (ab wann kann abgebaut werden und bis wann muss die Location geräumt sein).

Haben Sie Fragen oder Probleme, können Sie uns selbstverständlich auch telefonisch unter 0341 / 21 54 48 20 erreichen. Unser Kundenservice ist von Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr für Sie da. Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Projektleiter und lassen Sie sich umfassend beraten.

Wann sollte ich spätestens ein Anfrage oder Änderung senden?

Grundsätzlich gilt – der Kunde ist König. Um jedoch sicher zu gehen, dass Ihr benötigtes Equipment im gewünschten Zeitraum verfügbar ist, sollten Sie Ihre Anfrage so früh wie möglich an uns senden. Um eine reibungslose Logistik zu garantieren, sind nachträgliche Änderungen und Mengenanpassungen bis 72 Stunden vor dem Termin der Anlieferung noch möglich.

Für wieviele Tage gilt der Mietpreis?

Um Ihnen einen entspannten Veranstaltungsablauf zu ermöglichen, beträgt die Länge einer Mieteinheit (= Faktor 1) einen Veranstaltungstag plus die Zeiten für die Lieferung, Montage, Demontage und Abholung. Sollten Sie unser Mietmaterial für einen längeren Zeitraum benötigen, erstellen Ihnen unsere Projektleiter gern auch ein individuell angepasstes Angebot.

Wie verhält es sich mit unbenutztem Equipment?

Da das an Sie gelieferte Equipment in diesem Zeitraum an keinen anderen Kunden vermietet werden konnte, müssen wir Ihnen leider den Gesamtbetrag in Rechnung stellen und können keinen Rabatt gewähren. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Wie verhält es sich mit der Reinigung?

Reinigung und Instandsetzung sind im Mietpreis immer enthalten. Um allen Kunden einwandfreie Produkte liefern zu können, wird jedes einzelne Teil bei Rückkehr in unserem Lager geprüft und professionell & hygienisch gereinigt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keinen Rabatt gewähren können, wenn Sie vorhaben, das Equipment selbst zu reinigen.

Was kostet die Lieferung?

Bei der Anlieferung spielen viele Faktoren eine Rolle. Wie beispielsweise Entfernung, Menge des Materials, Mietdauer und Lieferzeitpunkt. Gern übersenden wir Ihnen bei Bedarf eine umfassende Lieferkostenübersicht. Schreiben Sie uns eine E-Mail an: verleih@eventtool24.com

Wann und wohin kann geliefert werden?

EVENTTOOL24 versteht sich als flexibler Dienstleister und beliefert Kunden deutschland- und europaweit zu jeder Tag- und Nachtzeit – auch an Sonn- und Feiertagen. Wenn nicht anders vereinbart, liefern wir bis hinter die erste verschließbare ebenerdige Tür. Sind bei der Anlieferung große Barrieren (z.B. Treppen, große Distanzen, lange Wartezeiten) zu überwinden, müssen Sie uns dies unbedingt im Vorfeld mitteilen.

Können die Mietwaren selbst abgeholt werden?

Selbstverständlich können Sie alle Produkte in unserem Hauptlager selbst abholen. Der Transport muss ausreichend gesichert in einem geschlossenen Fahrzeug erfolgen.

Adresse des Lagers:

EVENTTOOL24
Zwickauer Str. 52
04103 Leipzig

Öffnungszeiten des Lagers: Mo-Fr – 09.00-17.00 Uhr sowie nach Absprache

Wer baut das Mobiliar vor Ort auf?

Gern übernehmen wir den Auf- und Abbau des von Ihnen gemieteten Mobiliars vor Ort. Wenn Sie sich diese Extrakosten sparen möchten, können Sie selbstverständlich auch alles selbst in unserem Lager abholen. Natürlich bekommen Sie eine kurze Einweisung von unserem Personal.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Der Gesamtrechnungsbetrag ist bei Übernahme der Ware sofort in bar fällig. Bitte halten Sie den Gesamtbetrag möglichst passend in bar bereit. In einzelnen Fällen und für Bestands-Firmenkunden erfolgt eine Rechnungsstellung mit sofortigem Zahlungsziel nach Rechnungserhalt. Bei Neukunden kann eine Depotgebühr erhoben werden, die bei Rückgabe der Ware und deren Kontrolle zurückerstattet wird. EC-Karten-Zahlung / Kreditkarten-Zahlung werden von uns NICHT akzeptiert.

Was passiert, wenn etwas kaputt geht?

Sie als Mieter tragen die Verantwortung für das Leihgut, von der Übernahme bis zur Rückgabe an EVENTTOOL24. Die Rücknahme erfolgt nur unter Vorbehalt, da exakte Bruch- und Fehlmengen erst nach vollständig erfolgtem Reinigungsprozess ermittelt werden können. Wachsflecken, Brandlöcher und Schnitte bei Hussen gelten als Beschädigung des Mietartikels. Natürlich sind wir nicht zu kleinlich, denn schließlich wollen wir Sie als Kunden nicht verlieren. Wir bitten dennoch um Verständnis, dass Beschädigungen und Bruch außerhalb der normalen Abnutzung berechnet werden müssen. Bei gewerblichen Kunden empfehlen wir den Abschluss einer speziellen Versicherung, die Schäden an Mietmaterial mit abdeckt.

Kann ein Auftrag storniert werden?

Die Stornierung Ihres Auftrags ist bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn problemlos möglich. Bitte haben Sie jedoch dafür Verständnis, dass Stornogebühren gemäß der Angaben in unseren AGB anfallen, sollten Sie kurzfristiger vom Auftrag zurücktreten wollen. Grund hierfür sind entstandene Kosten und/oder Mietausfälle.

Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Details zu unserem umfassenden Service erfahren Sie hier.